Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Detaillierte Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unser Datenschutzerklärung.

ReiseArt

Lufthansa City Center

Telefon: 0251 / 414480
Fax:
+49 0251 / 4144819
E-Mail:
info@reiseart24.de

Harsewinkelgasse 1-4,
48143 Münster
Deutschland

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 09:30 - 19:00 Uhr Samstag 10:00 -16:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten gerne auch nach individueller Terminvereinbarung.

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.

Antarktis Januar 2019

‚Kindergarten im Eis‘ war der Titel einer Expeditionskreuzfahrt in die Antarktis, die ReiseArt Weltentdecker-Teamchef Ralf Trilsbeek an Bord der MS BREMEN von Hapag Lloyd Cruises unternommenen hat. Die BREMEN bot mit der höchsten Eisklasse aller Kreuzfahrtschiffe weltweit, einer qualifizierten und extrem erfahrenen nautischen Crew unter Führung von Kapitän Jörn Gottschalk und einem begeisternden Expeditions- und Lektorenteam unter der Leitung von Heike Fries, für knapp 150 Gäste perfekte Voraussetzungen den faszinierenden Kontinent Antarctica zu entdecken.

Die Reise begann in Ushuaia in Patagonien, im tiefen Süden Argentiniens und führte in 18 beeindruckenden Tagen über die Falkland-Inseln und Süd-Georgien ins Weddell-Meer und schließlich zur Antarktischen Halbinsel. Erste Pinguin-Sichtungen in britischer Umgebung auf den Falklands, eine unfassbare Tierwelt auf Süd-Georgien, Paulet Island, eine ganz besonders seltene Anlandung auf Snowhill Island, Half Moon Bay, Deception Island, Paradise Bay, Lemaire Kanal, Port Lockroy, Necko Harbour, 18 Tage lange jagte ein Höhepunkt den nächsten, eine Reise die in Worten und Bildern nicht zu beschreiben ist. Naturerlebnisse, die auch dem erfahrensten Weltreisenden hier und da Tränen in die Augen trieben, unfassbar intensive Tierbegegnungen, die unendliche Weite und Ruhe im ewigen Eis! Der Besuch von aktiven Forschungsstationen und von historischen Überbleibseln aus der Entdecker-, wie auch der Walfangzeit des letzten und vorletzten Jahrhundert, immer durch entsprechende Vorträge an Bord perfekt vor-und nachbereitet, ergänzen das unfassbaren Natur-Schauspiel. Ohne Zweifel eine der beeindruckendsten Reiseerlebnisse unserer Zeit.

Ausführliche Infos ab sofort bei Ralf Trilsbeek im ReiseArt Büro in Münster oder online auf unserem Antarktis-Portal www.antarktis-Seereise.de!

 

 

Ralf Trilsbeek, Januar 2019

von:

Ralf Trilsbeek

ReiseArt
Tel:
0251 - 414480
Fax:
0251 - 4 14 48 19
rt@reiseart24.de
 

Zertifikate

  • Beste Kundenberatung – Handelsblatt