Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

ReiseArt

Lufthansa City Center

Telefon: 0251 / 414480
Fax:
+49 0251 / 4144819
E-Mail:
info@reiseart24.de

Harsewinkelgasse 1-4,
48143 Münster
Deutschland

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 09:30 - 19:00 Uhr Samstag 10:00 -16:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten gerne auch nach individueller Terminvereinbarung.

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.

Curaçao, Niederländische Antillen

Lagune auf Curaçao

Die Karibikinsel Curaçao ist eine der drei sogenannten ABC-Inseln: Aruba, Bonaire und Curacao. Die ABC-Inseln sind Teil der Kleinen Antillen und liegen vor der Küste Venezuelas. Wer Ruhe sucht, unberührte Natur genießen möchte und einsame Buchten bevorzugt, ist auf Curaçao genau richtig. Überall auf der Insel befinden sich Traumplätze, an denen man sich entspannen und wohlfühlen kann, ohne von Touristenströmen dabei gestört zu werden. Taucher schätzen die Insel wegen ihrer artenreichen Unterwasserwelt. Doch Curaçao ist weit mehr als nur ein Hotspot für Tauchfreunde. An unzähligen Buchten lädt das ruhige Wasser zum Baden und Paddeln ein. Nicht selten tummeln sich dort auch Delfine, die Besucher durch ein Stupsen mit der Schnauze zum Spielen auffordern. Ein Muss ist der Besuch des Postkartenstrandes Grote Knip, an dem man bei einem Blick aus dem Liegestuhl auf das azurblaue Wasser die Seele baumeln lassen kann. Wer sich für Kultur interessiert, für den lohnt sich ein Ausflug in die Hauptstadt Willemstad. Neben kleinen Märkten mit inseltypischen Produkten gibt es hier viele Bauwerke aus der niederländischen Kolonialzeit zu entdecken.