Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

ReiseArt

Lufthansa City Center

Telefon: 0251 / 414480
Fax:
+49 0251 / 4144819
E-Mail:
info@reiseart24.de

Harsewinkelgasse 1-4,
48143 Münster
Deutschland

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 09:30 - 19:00 Uhr Samstag 10:00 -16:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten gerne auch nach individueller Terminvereinbarung.

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.

Inselhopping deluxe – unter blütenweißen Segeln

Amandira

Amandira at Amanwana Resort

Moyo Island, Indonesien

Das Paradies für Segler? Liegt östlich von Bali! Hier, in einem Naturreservat auf Moyo Island, wartet – idyllisch eingebettet unter einem Baldachin aus tropischen Baumwipfeln – das Glamping-Refugium Amanwana auf Gäste aus aller Welt.

Das Resort bietet eine wunderbare Auswahl an Schiffen für alle, die sich gern auf sanft schaukelnden Wellen in Urlaubsstimmung wiegen lassen

Hier finden Segler eine erstklassige Kollektion an Booten, die für Ausflüge bereit steht. Ein Highlight: der Zweimaster Amandira. Bis zu zehn Gäste finden auf der 52 Meter langen Yacht Platz, die mit dem Komodo-Nationalpark und Raja Ampat zwei einmalige Ziele für Naturfans und Wassersportler ansteuert. Große teakholzgerahmte Fenster, stilvolles Interieur, In- und Outdoor-Loungebereiche sowie zwei Dining Venues sind nur einige der beeindruckenden Features des Schiffs. Dazu kommt die Rundum-Betreuung durch eine 14-köpfige Crew.

Der Name des eleganten Seglers Amandira setzt sich aus dem Sanskrit-Wort „Aman“ für „Frieden“ sowie „dira“ für „furchtlos“ zusammen. Gefertigt wurde die Yacht von den Konjo, einer indonesischen Volksgruppe, die diesen besonderen Schiffstyp nur noch in wenigen Werften baut.

  • Die Amandira ist mit fünf klimatisierten Doppelkabinen ausgestattet, 3 mit King-Size-Bett, 2 mit geräumigen Stockbetten – ideal für Reisen mit Kindern
  • 2 Dining Venues befinden sich an Bord: ein innenliegender Salon mit teakholzgerahmten Fenstern sowie ein Essplatz auf dem Vorderdeck unter freiem Himmel.
  • Wassersport-Equipment für Stand-up-Paddling, Kajak- und Angelausflüge befindet sich ebenso an Bord wie eine hochmoderne Taucherausrüstung. Unter anderem können erfahrene Taucher mit Nitrox auf Riffexpedition gehen, das im Gegensatz zu einfacher Pressluft längere Aufenthalte unter Wasser erlaubt. Tauchneulinge können ihr PADI-Zertifikat erwerben.
  • Das Schiff kann sowohl über die Segel als auch über einen Motor angetrieben werden.