Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

ReiseArt

Lufthansa City Center

Telefon: 0251 / 414480
Fax:
+49 0251 / 4144819
E-Mail:
info@reiseart24.de

Harsewinkelgasse 1-4,
48143 Münster
Deutschland

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 09:30 - 19:00 Uhr Samstag 10:00 -16:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten gerne auch nach individueller Terminvereinbarung.

Lufthansa City Center Reiselounge

Individuelle Onlineberatung der Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro!

So gehts

  1. Nehmen Sie Kontakt zu den Reiseexperten aus Ihrem Reisebüro auf.
  2. Teilen Sie uns Ihre Reisewünsche mit und unsere Reiseprofis stellen Ihnen Ihre individuellen, maßgeschneiderten Reiseangebote zusammen.
  3. Sie erhalten Ihren persönlichen Beratungscode, den Sie in das Eingabefeld eintragen. Nun können Sie jederzeit Ihre persönlichen Angebote abrufen und gleich online buchen.

Dehoga gegen Sterne-Schummler

Im vergangenen Jahr deckte eine ZDF-Sendung auf, dass zahlreiche Hotels in Deutschland mit Sternen für sich werben, die entweder bereits abgelaufen oder niemals offiziell verliehen worden sind. Auch im Business Traveller Report hatten wir darüber berichtet. Die einzige Institution in Deutschland, die offiziell Sterne an Hotels vergeben darf, ist die Deutsche Hotelklassifizierung GmbH des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes Dehoga. Dabei findet ein umfangreicher Katalog mit 270 objektiven Kriterien Anwendung, anhand dessen neutrale Prüfer vor Ort Ausstattung und Service beurteilen. Nur wer den strengen Anforderungen genügt, darf das eigene Haus mit der entsprechenden Auszeichnung bewerben.

Mehr als 1.200 Hotels wurden nun im Zuge einer umfangreichen Überprüfung dabei ertappt, auf ihrer Homepage unberechtigte Sterne zu führen, was etwa sechs Prozent aller Hotels in Deutschland entspricht. Mithilfe eines Datendienstleisters werden zudem rund 21.000 Homepages deutscher Hotels regelmäßig überprüft.

Die Ergebnisse sind sehr unterschiedlich. So entschlossen sich einige Häuser zu einer offiziellen Zertifizierung, während andere die Sterne aus ihrer Eigenbeschreibung entfernten oder Unterlassungserklärungen abgaben. Sogar einige Dutzend Gerichtsverfahren sind anhängig, zudem wurden einige Fälle, in denen es bisher zu keiner Klärung kam, an die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs weitergereicht. Auch kuriose Grenzfälle sind dabei, etwa ein Hotel, in dessen seit Jahrzehnten bestehendem Familienwappen mehrere Sterne zu sehen sind.

Insgesamt verfügen nur etwa 8.500 der mehr als 20.000 Hotelbetriebe in Deutschland über eine gültige Klassifizierung, also weniger als die Hälfte. Ein Hotel mit nur einem Stern ist also nicht zwangsläufig besonders schlecht, die Bewertung sagt vielmehr aus, dass der Betrieb zumindest die Minimalanforderungen tatsächlich erfüllt. Die weitaus meisten der zertifizierten Hotels, etwa 60 Prozent, weisen drei Sterne auf, nur 132 Betriebe in Deutschland dürfen mit fünf Sternen für sich werben.